Eine Initiale erzählt

Der erste Text, der ‘Dit du Barisel’, wird von der einzigen Illustration in dieser Handschrift eingeleitet.

Paris, BNF, fr. 837 (vor 1300), f. 1ra

Die Illustration in der Initiale erzählt eine Geschichte. Links sitzt eine Figur, offenbar mit einem Kapuzenmantel bekleidet, auf einem Stuhl; rechts vor ihr kniet eine andere Figur, in den Händen etwas, was ein Buch sein könnte. Die Szene könnte dem ‘Dit du Barisel’ entnommen sein (mehr Informationen zur Funktion dieses ersten Textes gibt es hier). Sie könnte sich aber auch auf den gesamten Kodex beziehen und die Szene darstellen, in der das fertige Buch seinem Auftraggeber überreicht wird (hier finden Sie Informationen zu Auftraggebern im Mittelalter). Leider lässt der schlechte Erhaltungszustand der Handschrift nicht viele Rückschlüsse auf die Identität des Auftraggebers zu, sein Gewand kann aber darauf hin deuten, dass er ein Kleriker war.

Hier geht es zurück zur Startseite zu dieser Handschrift.

(Abbildung mit freundlicher Genehmigung der Bibliothèque nationale de France: gallica.bnf.fr.)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *